X
A+
A
A-

SAARLAND
ARTENREICH

Neue Lebensräume für gefährdete
Tierarten an der Saar

März 2018


ZF:  Saarbrücker Getriebewerk auch künftig „eine tragende Säule“

Trotz großer Umbrüche entwickelt sich die Automobilbranche an der Saar gut. Bei vielen Unternehmen sind im vergangenen Jahr die Umsatzzahlen gestiegen und der Trend für 2018 ist vielversprechend. So verzeichnet etwa der Automobilzulieferer ZF für das vergangene Jahr einen Rekordumsatz von rund 36 Milliarden Euro. Im Saarbrücker Werk hatte das Unternehmen 2017 rund 2,6 Millionen Automatgetriebe produziert. Der neue Vorstandsvorsitzende Wolf-Henning Scheider betonte, dass das Saarbrücker Getriebewerk auch in Zukunft eine tragende Säule von ZF sei.

ZF ist an rund 230 Standorten in 40 Ländern vertreten, mit 20 Hauptentwicklungsstandorten in acht Ländern. Das Werk Saarbrücken, dessen Fertigungsanlagen international zu den modernsten zählen, stellt Automatgetriebe für Fahrzeuge mit den unterschiedlichsten Antriebskonfigurationen her.

>> Lesen Sie mehr